hide this
wird geladen..
Noch gültig bis zum XX.XX.XXXX.

EVP:
Paketpreis: zzgl. Ust.
Aktion

Rufen Sie uns an: 033638-63397 | E-mail: info@eichstaedt-elektronik.de

Eichstädt Elektronik - Kundenservice für TEXA und WAECO Klimaservicegeräte   Service und Verkauf von professionellen Kfz-Diagnosegeräten.

Reparatur & Wartung von Kfz-Klimaservicegeräten. Bei uns sind Sie genau richtig für einen schnellen und professionellen Service.

Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

Kundenzufriedenheit steht bei uns an der ersten Stelle. Egal ob Sie Hilfe bei der Reparatur eines Kfz-Klimaservicegerätes brauchen, eine Wartung durchführen lassen möchten oder einfach nur Fragen haben, wir beraten Sie gern. Freuen Sie sich auf unseren freundlichen und zuverlässigen Kundenservice. Über 5000 Geschäfts- und Privatkunden sind der Beweis für unser starkes Serviceteam.

Mit unserer Erfahrung bieten wir einen kompetenten Service an. Das werden Sie auch an unserer telefonischen und "vor Ort"-Betreuung merken.

Hersteller
TEXA, WAECO, ROBINAIR, BEISSBARTH, AVL, FISCHER, WÜRTH uvm.
Kategorie
Reparatur, Kundendienst, Wartung, Kfz-Klimaservicegeräte, R134a, R1234yf, R744 CO2

Ersatzteile & Wartungspakete für Kfz-Klimaservicegeräte

hide thisImmer originale Ersatzteile verwenden!

Tipp: Verwenden Sie immer Original-Ersatzteile, um die volle Funktionalität und Zuverlässigkeit Ihres Kfz-Klimaservicegerätes auch nach der Reparatur oder Wartung nutzen zu können. Kaufen Sie Ihre Teile beim Fachhändler! So sind Sie auf der sicheren Seite ...

Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair
Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

Füllschläuche

Längen: 3m, 5m, 8m
Unsere Füllschläuche sind in verschiedenen Längen und Anschlussgewinden erhältlich.
Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

Wartungspakete

TEXA, WAECO, Robinair
Mit den Wartungspaketen ist die vom Hersteller empfohlenen Wartung schnell durchgeführt.
Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

Schnellkupplungen

R134a, R1234yf, R744 CO2
Robuste und zuverlässige Schnellkupplungen von Markenherstellern für eine lange Anwendung.
Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

Öle und Kontrastmittel

TEXA, WAECO, Robinair
PAG-Öle und UV-Kontrastmittel sind Vertrauenssache. Die falsche Wahl kann schnell zu Problemen führen.
Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

Komponenten

Platinen, Wiegezellen, Sensoren, Baugruppen
Die Reparatur für elektronische Baugruppen ist am Besten mit dem Kundendienst vor Ort möglich.
Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

Rollen & Räder

TEXA, WAECO, Robinair
Funktionierende Rollen und der gerade Stand sind wichtig für die richtige Mengenmessung

Bedienungsanleitungen für Kfz-Klimaservicegeräte

Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

Mit der Kenntnis der originalen Bedienungsanleitung kann man ein Kfz-Klimaservicegerät erst effektiv und komplett benutzen. Daher stellen wir für unsere neuen Klimaserviegeräte bereits auf unserer Webseite im Downloadbereich der einzelnen Klimaservicegeräte die aktuelle Bedienungsanleitung zum Download zur Verfügung.

Benötigen Sie eine älter Bedienungsanleitung? Kein Problem, bitte schreiben Sie uns für welches Kfz-Klimaservicegerät die Bedienungsanleitung benötigt wird und wir senden Ihnen diese nach Möglichkeit zu.

Hersteller
TEXA, WAECO, ROBINAIR, BEISSBARTH, AVL, FISCHER, WÜRTH uvm.
Auflistung
Bedienungsanleitungen anzeigen

Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

FAQs häufige Fragen und Antworten

Wie gefährlich ist das Kältemittel R1234yf?

R 1234yf kann in bestimmten Mengen in Zusammenhang mit Sauerstoff brennbar sein, daher sollte dafür Sorge getragen werden, dass das Klimaservicegerät im Schadensfall nicht in Reichweite von offenen Flammen oder anderen Zündquellen steht. Die Selbstentzündungstemperatur für R1234yf liegt bei ca. 405 °C, im Vergleich dazu bei R134a bei ca. 743 °C. Das Kältemittel R1234yf an sich ist ungiftig, verdrängt aber – wie jedes andere Gas auch – den zur Atmung benötigten Luftsauerstoff. Sollte irgendwo Kältemittel austreten, begeben Sie sich einfach in Ruhe außer Reichweite und sorgen für ausreichend Belüftung. Wie üblich ist natürlich geeignete Schutzkleidung (Schutzbrille und Handschuhe) für Kältemittel zu tragen. Diese Schutzkleidung ist meistens im Lieferumfang des Kfz-Klimaservicegerätes enthalten.

Was muss bei der Erstinbetriebnahme von Klimaservicegeräten beachtet werden?

Ein Kfz-Klimaservicegerät wird fast immer ohne Kältemittel, PAG-Öle und Kontrastmittel ausgeliefert. Diese Betriebsstoffe müssen also zusätzlich beschafft werden. Für die Erstinbetriebnahme sollte man nach Möglichkeit einen Servicetechniker in Anspruch nehmen. Neben der Inbetriebnahme kann so auch eine Einweisung statt finden. Bei der eigenen Inbetriebnahme muß unbedingt die Bedienungsanleitung beachtet werden.
Der Drucksensor sollte kalibriert werden, gerade wenn das Kfz-Klimaservicegerät hoch über dem Meeresspiegel steht und der Luftdruck daher geringer ist. Bei den WAECO ASC-Klimaservicegeräten benötigt man dazu den Servicecode: 2224 und bei den TEXA Kfz-Klimaservicegeräten Konfort 7xx den Servicecode: 1236.

Hinweis: Dabei gut aufpassen und die Bedienungsanleitung und Anweisungen auf dem Klimaservicegerät beachten! Da man das nicht so oft macht, kann hier einiges falsch gemacht oder verstellt werden.

Warum zeigt mein Kfz-Klimaservicegerät für R1234yf beim Einschalten nichts, „Belüftung“ oder „Lüftung läuft“ an?

Das Sicherheitskonzept für Kfz-Klimaservicegeräte für das Kältemittel R1234yf sieht vor, dass nach dem Einschalten das Gerät erst ausgiebig mit Frischluft gespült werden muss. Daher sind bei diesen Klimaservicegeräten die Anzeigen abgeschaltet oder es wird nur ein Hinweis „Spülung“, „Bitte warten...“ oder „Belüftung läuft“ angezeigt. Erst nach diesem Vorgang, der je nach Hersteller mehrere Minuten dauert, kann das Klimaservicegerät genutzt werden. Dieser Vorgang wiederholt sich nach jedem Einschalten des Klimaservicegerätes und soll bei einer internen Undichtigkeit die Entzündung eines Luft/Kältemittelgemisches verhindern.

Wie viel Kältemittel sollte im internen Behälter befüllt sein??

Außer bei einigen Kfz-Klimaservicegeräten für Busse, diese haben optional eine Befüllpumpe, füllt ein Klimaservicegerät immer über Druckausgleich. Es ist somit technisch nicht möglich, mit 500 g internem Kältemittelbestand auf eine Klimaanlage 500 g aufzufüllen. Je mehr Kältemittel im internen Behälter vorhanden ist, desto schneller und einfacher läuft der Füllvorgang. Empfohlen wird ein Mindestbestand von 5 kg und gute Erfahrungen haben wir bei großen internen Tanks mit einem halbvollen Tank gemacht.

Hinweis: Den Behälter nicht komplett befüllen, da sonst keine Klimaanlage mehr abgesaugt werden kann. Also immer einen gewissen Puffer lassen.

Kann ich R134a und R1234yf Kfz-Klimaanlagen verwechseln?

Die Anschlussstutzen der Klimaanlagen sind unterschiedlich. R 134a Schnellkupplungen passen nicht auf R 1234yf Servicestutzen und umgekehrt. Ebenso kann man R 134a Schnellkupplungen nicht an R 1234yf Serviceschläuche anschließen.

Wie wird die Kältemittelanalyse am effektivsten durchgeführt?

Um Fehlmessungen auszuschliessen, kann die Kältemittelanalyse bei vielen Kfz-Klimaservicegeräten im Programmablauf wiederholt werden. Bei einer noch befüllten Kfz-Klimaanlage sollte man diese vorher kurz laufen lassen, damit eventuelle Fremdgase im Servicestützen weg gespüllt werden. Sollte die Analyse dann immer noch fehlschlagen, ist in der angeschlossenen Klimaanlage kein reines Kältemittel und muss entsorgt werden. Zu diesem Zweck hat das Klimaservicegerät einen Anschluss, an den ein separat erhältliches Entsorgungsbehälter angeschlossen werden kann. Zur Gegenprobe kann man auch eine neue Kältemittelflasche (vor Gebrauch schütteln) an die Station anschließen und den Analysevorgang wiederholen. Nun sollte die Analyse „ok“ oder „Bestanden“ anzeigen.

Warum dauert bei modernen Kfz-Klimaservicegeräten der Füllvorgang oft so lange?

Die Risikoanalyse des TÜV gibt vor, dass mit einem Klimaservicegerät nur Klimaanlagen befüllt werden dürfen, die keine Leckage aufweisen. Um das sicherzustellen, wird in der Klimaanlage zuerst ein Unterdruck (Vakuum) erzeugt und über einen Zeitraum auf Druckanstieg geprüft und anschließend mit ein wenig Kältemittel ein Überdruck erzeugt um auf einen Druckabfall zu prüfen. Sollte der Druck in einer der beiden Phasen steigen bzw. fallen, ist von einer Undichtigkeit der Klimaanlage auszugehen. In diesem Fall unterbricht das Gerät den Vorgang und gibt eine Fehlermeldung aus.

Um immer eine hohe Füllgenauigkeit zu gewährleisten, ist es im Anschluss notwendig, zuerst die vorgefüllte Kältemittelmenge wieder abzusaugen und die Klimaanlage komplett zu evakuieren. Erst danach wird die eigentlich benötigte Kältemittelmenge eingefüllt. Dieser Vorgang dauert oft mehr als 5-10 min. und verlängert so den Befüllzyklus erheblich.

Was ist beim Umgang mit dem Kältemittel R1234yf zu beachten?

Das „neue“ Kältemittel R 1234yf hat eine andere chemische Zusammensetzung und somit andere Eigenschaften als R 134a. Druckbehälter, Schläuche, Dichtungen und Manometer der Servicestationen müssen darauf abgestimmt sein. Auf keinen Fall darf R 1234yf in Servicegeräten verarbeitet werden, die nur für den Umgang mit R 134a bestimmt sind. Für die Lagerung des Kältemittelvorrats gelten ebenfalls andere Bestimmungen als bisher. Werkstattbetreiber müssen für ein umfassendes Be- und Entlüftungssystem sorgen. Außerdem ist die Betriebssicherheitsverordnung einzuhalten.

Was bedeutet die Fehlermeldung „Error 10“ bei meinem WAECO ASC-Klimaservicegerät?

Die WAECO Klimaservicegerät der ASC-Serie machen einen umfangreichen Selbsttest nach dem Einschalten des Gerätes. Unter anderem wird dabei der Druckabbau im Gerät bei zugeschaltetem Absaugkompressor geprüft. Wird der Druck innerhalb der vorgegebenen Zeit nicht weit genug abgebaut, wird die Fehlermeldung „Error 10“ ausgegeben.

Dieser Fehler kann hauptsächlich zwei Bauteilen (Absaugkompressor oder Drucksensor), liegen, zu einem das der Absaugkompressor defekt ist, nicht anläuft oder einfach nur altersschwach ist oder der Drucksensor falsch kalibriert oder defekt ist. In seltenen Fällen kann auch eine Undichtigkeit im Gerät vorliegen, eine genaue Fehlerbetrachtung ist aber nur direkt am Gerät durch einen Servicetechniker vor Ort möglich.

Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair  Reparatur Wartung Kundendienst Kfz Klimaservicegerät Klimagerät TEXA Konfort, WAECO, Robinair

Ansprechpartner für den Kundenservice und Reparaturen

BESTELL-HOTLINE: 033638-63397

Kundenservice, Reparaturen, Ersatzteile und Bedienungsanleitungen anfragen

Go to top of page